Erwin tauchte irgendwann einfach auf und wohnt seit dem bei mir, oder ich bei ihm, da bin ich mir manchmal nicht ganz sicher.

Alles begann im Oktober 2017, als ich bei der Inktober Aktion mitmachen wollte. Das funktioniert so: jeden Tag fertigt man eine Zeichnung mit Tinte an und postet diese. Ich war schon ein wenig im Stress, da ich Ende September immer noch kein Thema für meine Zeichnungen hatte. Als ich dann am ersten Oktober aufstand und in die Küche kam, saß Erwin am Tisch und trank meinen Kaffee, samt Tasse. Und das war der Beginn unserer wunderbaren Freundschaft.

Erwin kann zur Zeit in der Galerie Cube+ in einer limitierten Sonderauflage gekauft werden.

Back to Top